KontaktAktuellesMitglieder-Login
 
→ ÜBERSICHT SCHLIESSEN
NAVIGATION     KONTAKT     AKTUELLES

Konditorenhandwerk

Das Konditorenhandwerk

Ein bedeutender Wirtschaftsfaktor im deutschen Mittelstand: Über 1,754 Milliarden EUR Gesamtumsatz, ca. 68.500 Beschäftigte* und 3.110 Fachbetriebe*.

So lesen sich die Zahlen über ein Gewerk, das seine Wurzeln vor hunderten von Jahren gelegt hat und sich im Laufe der Zeit zu einem kreativen und qualitätsorientierten Handwerk entwickelt hat (mehr zu historischen Entwicklung → Geschichte des Konditorenhandwerks).

Das Konditorenhandwerk hat seinen festen Platz im Deutschen Lebensmittelhandwerk ( Bäcker, Brauer, Fleischer, Konditoren, Müller und Speiseeishersteller ) und gehört zu der großen Gruppe der zulassungspflichtigen Handwerke: Die bestandene Meisterprüfung ist Voraussetzung, um selbstständig das Konditorenhandwerk mit einer Konditorei oder einem Konditorei-Café auszuüben.

*Stand: 31.12.2016

Die typischen Konditoreierzeugnisse

  • Torten (Sahne-, Creme-, Obst- und Moussetorten) und Petits Fours
  • Motiv-, Festtags-, und Hochzeitstorten
  • Baumkuchen
  • Florentiner und Mandelhörnchen, Tee- und Blätterteiggebäck, Honigkuchen, Stollen, Sand- und Fruchtkuchen
  • Süße Desserts wie Cremespeisen und Mousse
  • Pralinen, Konfekt, Figuren und Tafeln aus Schokolade
  • Speiseeis, Eistorten und Parfaits
  • Marzipan
  • Marmeladen, Konfitüren und Früchtegelees
  • Kleine Gerichte wie Gemüsekuchen, Crepes, Suppen, Salate, Aufläufe, Pasteten, herzhafte Fours und Canapees.
Konditorei & Café suchen
Sie suchen Ihre Lieblingskonditorei? Hier finden Sie die Konditorei-Café Betriebe der Konditoreninnungen.
Daten & Fakten
Die wichtigsten Daten und Fakten im Konditorenhandwerk können hier als PDF-Datei gelesen werden.